Hysteroskopie

Startseite 9 Hysteroskopie

Hysteroskopie

Eine Hysteroskopie ist ein Verfahren, das es einem Arzt ermöglicht, das Innere der Gebärmutter zu untersuchen und die Ursachen abnormaler Blutungen zu diagnostizieren und zu behandeln. Der Arzt verwendet ein Hysteroskop, einen dünnen, flexiblen Schlauch, der in die Vagina eingeführt wird, um den Gebärmutterhals und die Gebärmutter zu untersuchen. Die Hysteroskopie wird manchmal als Alternative zur Hysterektomie durchgeführt, bei der die Gebärmutter vollständig entfernt wird.

Die Hysteroskopie kann je nach den spezifischen Anforderungen des Patienten diagnostisch oder operativ sein. Die operative Hysteroskopie kann auch verwendet werden, um Polypen, Myome (nicht krebsartige Wucherungen) und Adhäsionen (Narbengewebe in der Gebärmutter, das den Menstruationsfluss und die Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann) zu entfernen.

Die Hysteroskopie kann zusammen mit anderen Tests durchgeführt werden, um die Ergebnisse zu bestätigen. Die diagnostische Hysteroskopie kann oft in einer nicht-chirurgischen Praxis durchgeführt werden. Das Verfahren dauert nicht lange, wenn nur eine diagnostische Hysteroskopie durchgeführt wird.

Es wird manchmal zusammen mit der Laparoskopie verwendet. Zur Untersuchung wird ein Endoskop, ein flexibler Schlauch mit einer Kamera und einer Lichtquelle an seinem Ende, verwendet. Die Endoskopie ermöglicht es dem Arzt, die Gebärmutter, die Eierstöcke und die Eileiter zu untersuchen. Es wird in einer chirurgischen Umgebung durchgeführt und erfordert einen Schnitt durch oder unter dem Nabel.

Operative Hysteroskopie

Die operative Hysteroskopie wird normalerweise verwendet, um Probleme zu behandeln, die durch Hysteroskopie identifiziert wurden. Die beiden Verfahren werden manchmal in derselben Sitzung durchgeführt. Kleine Instrumente, die zur Behandlung des Problems verwendet werden, werden durch das Hysteroskop eingeführt.

Die operative Hysteroskopie kann unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt werden. Der Arzt erweitert den Gebärmutterhals und führt das Hysteroskop durch die Vagina und in den Gebärmutterhals ein. Kohlendioxidgas oder eine flüssige Lösung wird durch das Hysteroskop in die Gebärmutter eingeführt, um sie zu erweitern und Blut zu entfernen. Das Hysteroskop ist mit einem Licht ausgestattet, das die Gebärmutter und die Eileiter für den Arzt sichtbar macht. Die operative Hysteroskopie kann eine Stunde oder länger dauern.

Vorteile der operativen Hysteroskopie

Bei Patienten, die geeignete Kandidaten für eine operative Hysteroskopie sind, kann sie der Hysterektomie vorzuziehen sein. Es vermeidet die vollständige Entfernung des Gebärmutterhalses. Es erfordert auch einen kürzeren Krankenhausaufenthalt und eine kürzere Genesungszeit. Es führt im Allgemeinen zu weniger postoperativen Schmerzen und weniger Medikamenten. Es kann dem Patienten auch ermöglichen, eine offene Bauchoperation zu vermeiden.

Die operative Hysteroskopie ist ein sehr sicheres Verfahren, birgt jedoch einige sehr geringe Risiken (von denen weniger als 1 % der Patienten betroffen sind). Dazu gehören die üblichen chirurgischen Infektionsrisiken, Reaktionen auf Narkosen und starke Blutungen. In einigen Fällen kann es zu einer Verletzung des Gebärmutterhalses oder anderer Organe und zu Narbenbildung kommen. Diese Ergebnisse sind äußerst selten.

Nach dem Verfahren

Am Tag einer operativen Hysterektomie kann der Patient in der Regel nach Hause zurückkehren. Ein oder zwei Tage nach dem Eingriff kann es zu Krämpfen oder leichten vaginalen Blutungen kommen, die jedoch allmählich nachlassen. Sie können sich an bestimmten Stellen auch leicht ohnmächtig oder übel fühlen, aber dies ist kein Grund zur Besorgnis, es sei denn, es ist sehr schwerwiegend oder anhaltend. Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie starke Schmerzen oder eine Krankheit haben, wenn starke Blutungen auftreten oder wenn Sie Symptome bemerken, die auf eine Infektion hinweisen können.

Medizintourismus in der Türkei

Wir bieten umfassende medizinische Verfahren für aus- und eingehende Patienten.

Rufen Sie uns heute an

Wir sind immer erreichbar und bereit, Ihre Fragen zu beantworten

+49 1634489213

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Sie können uns auch per E-Mail kontaktieren
info@thehealthstoreturkey.de